Seite drucken

Rauhspund

Qualitäts-Rauhspund für Ihre Bauvorhaben

Rauhspund ist vorne gehobelt und auf der Rückseite egalisiert. Die Längsseite ist mit Nut und Feder versehen. Die Produktion von qualitativem Rauhspund aus Fichte, Tanne und Kiefer ist eine unserer Hauptaufgaben. Ideal für alle Ihre Bauvorhaben.

Produktdetails:

  • Material: Rauhspund aus Fichte, Tanne und Kiefer
  • Für den nicht sichtbaren Bereich
  • Aus Seitenware erzeugt
  • getrocknet und egalisiert mit Nut und Feder
  • Federmaße: 21 x 121 mm, 21 x 146 mm, 24 x 121 mm und 24 x 146 mm

Nordischer & Deutscher Rauhspund

Der nordische Rauhspund ist nur in englischen Fußlängen (feet) erhältlich und dadurch etwas schwieriger in der Planung, da immer die Umrechnung in das metrische System notwendig ist. Unsere deutsche Variante wird dagegen in halben Metern produziert und ist somit ideal kalkulierbar. Generell findet man bei den Maßen oft verschiedene Begriffe wie Rohmaß, Federmaß oder Deckbreite vor.

Rohmaß

Originalgröße des rohen Brettes vor dem Trocknen und Hobeln
gesamte Brettbreite von der Nut-Außenkante bis zur Federspitze
Sichtbare Breite des Brettes
 

Als Rohmaß wird die Originalgröße des rohen Brettes vor dem Trocknen und Hobeln bezeichnet. Manchmal wird es auch Einschnittmaß genannt.

Einsatzgebiet des Rauhspunds

Der Rauhspund findet vor allem im Innen- und Dachausbau für die Wandverschalung Verwendung. Für das Legen von einfachen Fußböden, als Verkleidung für Flächen oder als Grundlage für die Dachpappe eines Gartenhäuschens sind die Nut- und Federbretter ebenfalls geeignet.

Preise

Der Werkstoff Holz unterliegt Preisschwankungen, wie andere Baustoffe auch. Unsere Mitarbeiter im Vertrieb sind Ihnen gerne behilflich und kalkulieren für Sie individuell ein Angebot.

Rauhspund kaufen

Sie haben Fragen zu unserem Rauhspund aus Kiefer, Tanne oder Fichte? Sie interessieren sich für Rauhspund aus hochwertiger Produktion? Rufen Sie einen unserer Mitarbeiter an oder schicken Sie eine e-Mail.