Seite drucken

SCHWAIGER PELLETS in HD-Qualität: Herstellung

Mehr als spannend! Die HD-Pellet-Produktion

Bevor aus den Sägespänen bayerische Pellets für die Heizung entstehen, müssen sie erst einmal getrocknet werden. Das geschieht bei uns auf 32 Meter langen und 6 Meter breiten Bandtrocknern und bei 85° C. Der gesamte Trocknungsvorgang dauert für die rund 8 Zentimeter dicke Schicht von Sägespänen bis zu 20 Minuten. Die dafür nötige Energie gewinnen wir aus dem eigenen Biomasseheizkraftwerk.

Über das Trockenspan-Silo mit einem Fassungsvermögen von 3.800 Kubikmeter gelangen die Späne in die sieben Pressen, die bis zu 28 Tonnen pro Stunde des wertvollen Energieträgers in zertifizierter Qualität nach der HD-Pelletstechnologie produzieren.

Roland Mittermeier

Verkaufsleiter, Prokurist

Tel. +49 9901 / 207-153

Fax +49 9901 / 207-282

mittermeier@saegewerk-schwaiger.de

Roman Preisinger

Tel. +49 9901 / 207-158

Fax +49 9901 / 207-157

preisinger@saegewerk-schwaiger.de

Birgit Bogner

Tel. +49 9901 / 207-118

Fax +49 9901 / 207-157

bogner@saegewerk-schwaiger.de